Archiv der Kategorie: Bücher

Hier werden Bücher vorgestellt, für die die Interaktionstheorie von Bedeutung ist.

Psychoanalyse im Cyberspace, Rezension für der Wiener Psychoanalytiker

Diese Rezension über das im Verlag Brandes & Apsel erschienene Buch Psychoanalyse im Cyberspace, habe ich diese Woche auf der Online-Plattform Der Wiener Psychoanalytiker veröffentlicht. Nach dem Text über Künstliche Intelligenz in Zusammenhang mit dem Ödipus-Komplex ist das vorliegende Werk eine ergänzende spannende Perspektive auf die Wechselwirkung zwischen Mensch und dem digitalen Kontinuum.

Weiterlesen

Rezension im Soziologie Magazin

Rezension zu Breitenbach und Köbel: „Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden“

Rezension zu Breitenbach und Köbel: „Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden“

Mitte Juli wurde im Soziologie Magazin meine Rezension zu Breitenbach und Köbel: „Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden“, veröffentlicht. Die Podcast Herausgeber haben mit diesem Werk, erschienen im Lübbe Verlag, im weitesten Sinne mit dem Begriff Identität beschäftigt.

Das Sachbuch beinhaltet eine Serie von Dialogen zu unterschiedlichsten Themen, die mit dem Identitäts-Konzept zusammenhängen: Identität, Subjektivität, Erziehung, Konstruktivismus, Familie, Gesellschaft, Religion und viele mehr. Dazu werden wichtige Persönlichkeiten vorgestellt, die mit ihren Erkenntnissen wesentliche Beiträge zu diesen Wissensbereichen geleistet haben.

 

Weiterlesen

Liebe in Zeiten der Einsamkeit, Paul Verhaeghe, Buchempfehlung

Paul Verhaeghe, Liebe in Zeiten der EinsamkeitLiebe in Zeiten der Einsamkeit erschien im Jahr 1998. Das Buch des Psychoanalytikers Paul Verhaeghe enthält drei Essays über Trieb, Sexualität und das Verhältnis zwischen Mann und Frau.

Weiterlesen

Bedienungsanleitung für das Raumschiff Erde – Richard Buckminster Fuller, Buchrezension

R.B. Fuller

R.B. Fuller

„Bedienungsanleitung für das Raumschiff Erde“ – und andere Schriften, enthält drei Texte von und über Richard Buckminster Fuller. Bedienungsanleitung für das Raumschiff Erde ist ein herausragendes Essay über die Menschheitsgeschichte, Erkenntnistheorie und Synergetik. Der zweite Text ist eine Abhandlung über Architektur, der dritte Teil eine Autobiographie über diesen außerordentlich vielseitigen Architekten, Philosophen, Designer und Schiftsteller.

Weiterlesen

Info-Psychologie von Timothy Leary, Rezension

Info-Psychologie, by Timothy Leary

Info-Psychologie, by Timothy Leary

Info-Psychologie ist wohl eines der bekanntesten Bücher von Timothy Leary, und beschäftigt sich mit den Themen DNA und Evolution, basierend auf der von ihm entwickelten Theorie Neoronaler Schaltkreise. Die Infopsychologie nimmt das Leben im extraterrestrischen Raum vorweg, zu dem der Mensch sich unweigerlich entwickle. Leary skizziert dessen Möglichkeiten, Folgen und Entwicklungsschritte auf dem Weg dorthin.

Weiterlesen