The pulse is you

The pulse is you.  Karlskirche Wien, 2016

Es ist dein Antrieb, der die Welt antreibt.

Genau so, wie die Welt dich beeinflusst, beeinflusst auch du die Welt. Diese Welt ist Teil des Gazen, ist die externe Ausprägung der Existenz, ist all das was nicht dein Selbst ist. Die Muskel in unseren Herzen schaffen das Sein durch Aktion und Reaktion, durch Anspannung und Entspannung. Die Existenz des Einen ist nicht möglich ohne das Andere.

Ohne dich, dein Inneres existiert deine Welt, dein Äußeres nicht. Deine Welt existiert nicht ohne dein Inneres. Sie ist mit dir. Durch dieses Wechselspiel fliest deine Zeit wie das Blut durch das Herz: Anspannung, Entspannung. Festhalten, Loslassen, Immanenz, Transzendenz.
Deine Zeit ist der individuelle Prozess der Existenz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.